Zum Inhalt springen
ImagineHealth Thailand Logo mit transparentem Hintergrund

Verfahren zur Geschlechtsangleichung / Penis-Peritoneum-Vaginoplastik

Penis Peritoneum Vaginoplastik Chirurgie in Thailand

Beide Hände halten eine rosafarbene Rose, die einer Graft-Vaginoplastik ähnelt.

Bereit für ein natürliches Ergebnis? Penis-Peritoneum-Vaginoplastik in Thailand.

Entdecken Sie die lebensverändernde Erfahrung der Penile Peritoneum Vaginoplasty, ein bahnbrechendes Verfahren, das von ImagineHealth im schönen Thailand ermöglicht wird. Thailand ist weltweit bekannt für seine Expertise bei geschlechtsangleichenden Eingriffen und verfügt über Spitzenchirurgen, die sich auf diese fortschrittliche Technik spezialisiert haben. Wählen Sie zwischen dem aufregenden, modernen Bangkok oder der Ruhe eines Strandes, um sich bequem und privat zu erholen. Seien Sie versichert, dass unsere erschwinglichen Preise keine Kompromisse bei der Qualität Ihrer Behandlung bedeuten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um ein verfeinertes und feminines Aussehen Ihrer Genitalien zu erreichen und ein neues Selbstbewusstsein und Wohlbefinden zu erlangen.

Dieser Eingriff beginnt bei:

670.000 THB

18.750 USD* I EUR 17.500*

Kennen Sie Ihre Optionen!

Der angegebene Preis bezieht sich auf dieses Verfahren, aber es sind auch unter Umständen andere Methoden denkbar. Ein umfassendes Beratungsgespräch mit einem Chirurg wird Ihnen helfen, den besten Behandlungsplan für Sie zu finden.

* Schwankungen der Wechselkurse müssen berücksichtigt werden.

Ein Transmann, der einen gelben Strohhut trägt, entspannt sich nach einer Penis-Peritoneum-Vaginoplastik mit beiden Händen im Schwimmbad.
Ein Transmann in weißen Unterhosen hält eine rote Gerbera nach einer Penis-Peritoneum-Vaginoplastik.
Ein Transmann im einteiligen Bikini sitzt in der Ecke des Swimmingpools und trinkt ein Glas.

Erfahren Sie noch mehr über dieses Verfahren in unserem FAQ-Bereich

Vorteile der Penis-Peritoneum-Vaginoplastik

Risiken und Überlegungen zur Penis-Peritoneum-Vaginoplastik

Minimieren Sie Risiken und optimieren Sie die Ergebnisse, indem Sie einen qualifizierten Chirurgen auswählen und Ihre Krankengeschichte offenlegen. Verlassen Sie sich auf ImagineHealth für eine umfassende Unterstützung bei der Minimierung potenzieller Risiken während Ihrer gesamten Gesundheitsreise nach Thailand.

Die Informationen auf dieser Seite sollen als hilfreicher Leitfaden dienen, nicht als direkter medizinischer Rat von ImagineHealth. Sie müssen sich selbst gründlich über eine Operation informieren und einen Allgemeinmediziner konsultieren. Es ist wichtig, dass Sie umfassend informiert sind, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Erleben Sie eine unvergleichliche Penis-Peritoneum-Vaginoplastik in Thailand

Erweitern Sie Ihre ästhetische Reise mit ImagineHealth. Als unabhängige Vermittler bringen wir Sie mit erstklassigen Chirurgen und Krankenhäusern zusammen und sorgen so für eine nahtlose Erfahrung. Von unserem Sitz in Bangkok aus unterstützen wir Sie von der Beratung bis zur Nachsorge. So stellen wir sicher, dass Ihre Behandlung individuell und von Experten unterstützt wird und Ihr Wohlbefinden im Vordergrund steht.

Männer und Frauen schauen auf das Spiegelbild des Geschlechtssymbols und Transgender-Männer.

Beginnen Sie Ihre Reise mit
ImagineHealth mühelos

01

Kontakt

Kontaktieren Sie uns über diese Website, per E-Mail oder per Telefon - unser Team ist in Bangkok für Sie da, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

02

Ablauf

Gemeinsam mit unseren Behandlungspartnern erstellen wir einen maßgeschneiderten Gesundheitsplan, der auf Ihren Wünschen und Gesundheitsinformationen basiert.

03

Ankunft

Genießen Sie den Eingriff und die Genesung in der Schönheit Thailands und lassen Sie die atemberaubenden Landschaften und Strände Ihre Gesundheitsreise bereichern.

Thailand bietet alles
für Ihr perfektes Aussehen und Ihre Gesundheit

Kombinieren Sie Ihre medizinische Erfahrung mit einem unvergesslichen Urlaub

Verwandeln Sie Ihren medizinischen Eingriff mit ImagineHealth in einen erholsamen Urlaub im schönen Thailand. Erleben Sie die postoperative Genesung in einer perfekten Umgebung mit malerischen Landschaften und weltberühmter Gastfreundschaft. Lassen Sie uns Ihre transformative Reise nahtlos mit einem unvergesslichen Urlaub verbinden, damit Sie völlig erholt und verjüngt nach Hause zurückkehren können.

Nach einer Vaginoplastik am Dickdarm lächelt ein Transmann im bengalisch gestreiften Bikini, während er mit seiner Geliebten am Meer Händchen hält.
Ein reifer Transmann posiert mit einer Hand, die die Seite des Gesichts berührt, mit geschlossenen Augen nach einer Vaginoplastik am Dickdarm.

Erweitern Sie Ihre Transformation mit exklusiven Regenerative Aesthetics Add-Ons

ImagineHealth integriert die Regenerative Ästhetik nahtlos in Ihre plastische Chirurgie und verbessert so Ihre Ergebnisse und Ihre Genesung. Unser ganzheitlicher Ansatz in Thailand gewährleistet eine außergewöhnliche chirurgische Versorgung und das Neueste in der regenerativen Medizin für eine wirklich transformative Erfahrung.

Häufig gestellte Fragen über:
Penis Peritoneum Vaginoplastik

Die Penis-Peritoneum-Vaginoplastik (PPV) ist eine fortschrittliche Technik, die in der geschlechtsangleichenden Chirurgie eingesetzt wird. Bei diesem Verfahren wird das Peritoneum, ein Gewebe, das den Bauchraum auskleidet, verwendet, um einen Neo-Vaginalkanal zu schaffen. Das Peritoneum ähnelt in Funktion und Beschaffenheit der eigentlichen Vaginalauskleidung, ist elastisch und selbstschmierend. Außerdem ist es geruchsneutral. Die PPV-Technik beinhaltet eine kleine Umkehrung des Penis für den Eingang des Vaginalkanals und wird laparoskopisch durchgeführt, was zu einer minimalen Narbenbildung führt.

Zu den Vorteilen der PPV-Chirurgie gehören folgende:
1. Die PPV-Chirurgie kann zur primären und sekundären Rekonstruktion der Neovagina eingesetzt werden. Sie ist vorteilhaft für Patientinnen, die sich zuvor einer geschlechtsangleichenden Operation unterzogen haben und bei denen die Tiefe ihrer Vagina abgenommen hat. Sie ist auch für diejenigen hilfreich, die ein Upgrade zu einer funktionelleren Vagina mit weniger Pflegeaufwand wünschen.
2. Die durch die PPV-Operation geschaffene Neo-Vagina ist von Natur aus feucht, elastisch und haarlos.
3. Bei der PPV-Operation besteht ein geringeres Risiko einer Darmfunktionsstörung als bei der Vaginoplastik am Colon sigmoideum.
4. Die laparoskopische Technik, die bei der PPV-Operation verwendet wird, hinterlässt nur 4 winzige, praktisch nicht erkennbare Narben. Diese Narben ähneln kleinen Sommersprossen und werden nach 12 Monaten weniger sichtbar.

Vor dem Eingriff ist es wichtig, dass Sie alle potenziellen Nachteile und Risiken sorgfältig abwägen.
1. Nach der Operation können die Patienten 1-2 Wochen lang Verdauungsbeschwerden wie Dyspepsie haben.
2. Vorübergehende Veränderungen der Darmgewohnheiten, wie schleimiger Stuhlgang, Verstopfung oder Rückenschmerzen, können in den Wochen nach der Operation auftreten.
3. Bei Personen mit beschnittener oder kurzer Penishaut kann die Haut des Hodensacks für die Rekonstruktion des Vaginaleingangs verwendet werden, was eine präoperative oder intraoperative Haarentfernung erforderlich macht.
4. Die anfängliche Dilatation kann aufgrund der Empfindlichkeit des Peritoneums einige Wochen lang schmerzhaft sein. Wenn Sie die Dilatation nicht beibehalten, kann dies zu einem schnellen Verlust der vaginalen Tiefe führen.
5. Postoperative intraabdominale Adhäsionen treten in etwa 1-2% der Fälle auf.
6. Eine Haarentfernung von etwa 5×6 cm an der Peniswurzel ist notwendig.
7. In komplexen Fällen kann eine Umwandlung in ein Sigma erforderlich sein.

Dieses chirurgische Verfahren ist eine wertvolle Option für Patienten mit begrenzten Alternativen. Dazu gehören Patienten, die eine Revisionsoperation benötigen, nicht-binäre Patienten, die keine Penisektomie wünschen, Patienten, die ein Trauma in diesem Bereich erlitten haben, Patienten mit unzureichender Haut am Penisschaft und/oder an den Skrotalien sowie Patienten, die Pubertätsblocker eingenommen haben.
Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass diese Technik nicht für Personen geeignet ist, die übergewichtig sind oder überschüssiges Bauchfett haben, da dies die Effektivität der Operation beeinträchtigen kann.
Es ist wichtig anzuerkennen, dass die neue Technik für Transgender-Frauen noch keine Langzeitstudien durchlaufen hat. Daher müssen Kandidaten für diese Operation bereit sein, die unwahrscheinlichen seltenen Komplikationen zu akzeptieren, die bei dieser Methode auftreten können.

Die richtige Vorbereitung ist entscheidend für ein erfolgreiches Ergebnis der Operation. Um dies zu gewährleisten, sollten sich Patienten an die folgenden Richtlinien halten:
- Verzichten Sie mindestens 8 Stunden vor dem Eingriff auf die Einnahme von Wasser und Nahrung.
- Verzichten Sie 2 Wochen lang vor und nach der Operation auf die Einnahme von Vitaminpräparaten.
- Vermeiden Sie die Einnahme von Hormonpräparaten für 2 Wochen vor der Operation.
- Geben Sie das Rauchen für mindestens 1 Monat vor und nach der Operation auf.
- Legen Sie 2 beglaubigte Dokumente von Psychologen vor der Operation vor.
- Bereiten Sie sich vor, indem Sie den Schambereich vor dem Eingriff reinigen und rasieren.
- Am Tag der Operation ist ein Assistent erforderlich, und Autofahren sollte vermieden werden.
- Informieren Sie den Chirurgen über alle zugrundeliegenden Krankheiten, Medikamente, die Sie einnehmen, oder Allergien in der Vergangenheit.

Nach der PPV-Operation bleibt die Patientin für einige Tage im Krankenhaus. Am vierten Tag entfernt der Arzt alle Verbände, den Urinkatheter und die Drainage und gibt Anweisungen zur vaginalen Dilatation. Wenn es keine Komplikationen gibt, wird die Patientin aus dem Krankenhaus entlassen.

Für eine erfolgreiche Genesung nach einer geschlechtsangleichenden Operation mit der PPV-Technik sollte sich der Patient bei der ersten Operation einen Monat lang und bei der rekonstruktiven Operation zwei Wochen lang ausruhen. Während des Heilungsprozesses ist es wichtig, einen Monat lang vor und nach der Operation auf das Rauchen und alkoholische Getränke zu verzichten. Vermeiden Sie außerdem für zwei Monate nach der Operation jegliche anstrengende körperliche Betätigung oder Aktivitäten, einschließlich Geschlechtsverkehr. Auf Hormonpräparate sollten Sie zwei Wochen lang nach dem Eingriff verzichten.

Beginnen Sie Ihre Reise ins Gesundheitswesen heute

Schritt 1 von 3

Das thailändische Gesundheitswesen ist weit entfernt vom Gewöhnlichen.
Beginnen Sie Ihre Reise noch heute!
Bitte klicken Sie auf eine der folgenden Optionen, um ein Gespräch mit ImagineHealth zu beginnen.
(Erforderlich)

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache